• C-Ling von der Burg Ravensberg

C’est Minza von der Burg Ravensberg

Endlich……..

….war es soweit, am 2. Juli 2016 flogen wir früh morgens nach Münster um die Zwerge endlich kennen zulernen.  Manfred holte uns vom Flughafen ab, ein super Shuttle-Service. Erstmal freudige Begrüßung durch Mama Jura, wir hatten uns ja eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen. Dann selbstverständlich musste auch Fiona, die nach einem schweren Schicksal bei Anke und Manfred ein super tolles Zuhause gefunden hatte, uns noch begrüßen. Ich bin immer so glücklich, wenn all meine Babies mich auch nach Jahren noch so freudig empfangen!! Auch der Rest des Burg Ravensberg Rudels wurde begrüßt, wenn das dann selbstverständlich mit viel weniger Emotionen vonstatten ging. Dann endlich waren die Zwerge dran, Jura zeigte sie mir ganz stolz und ich durfte auch jedes Zwerglein begrüßen. (War bei Jura sonst nicht ganz so selbstverständlich.) Es war ein schöner, ungewöhnlich gleichmäßiger Wurf. Die Welpen frech, neugierig, zutraulich und unglaublich süss. Ich hatte Minza ja bislang nur nach Bildern und Ankes Beschreibung ausgesucht. Am Ende des Tages war ich ganz sicher, die Wahl war goldrichtig. Minza sah es wohl genau so, denn beim Footshooting war sie die Einzige, die immer zielstrebig zu mir gelaufen kam und sich, da ich ja wegen der bessern Perspektive beim Fotografieren wie immer am Boden lag, auch auf meinen Rücken legte oder zumindest quer über das Objektiv leckte.
Hier noch ein paar Bilder von dem Rest der Fußballmanschaft 1. FC Ravensberg

Unser erstes gemeinsames Bild

………..und hier die Fußballmanschaft 1. FC Ravensberg

By |2018-02-11T19:24:39+00:0014. Januar, 2017|Categories: Minza 2016|0 Comments

Leave A Comment